CAESAR Silber – Audio Koeppel

Audiospot “Näher am Urlaub” für den Airport Linz

Das Vertrauensverhältnis zwischen dem Flughafen Linz und der Agentur koeppel/ besteht nicht erst seit gestern. Schon viele Kampagnen sind erfolgreich kommuniziert worden.

Was allerdings noch länger besteht, ist das geografische Problem des Linzer Flughafens: seine verzwickte oder deutlicher gesagt „eingezwickte“ Lage zwischen Wien, Salzburg und München.

Manche Urlauber fahren quer durch Österreich oder nach München, um etwas günstiger aber oft um ein Vielfaches umständlicher in die Ferien zu fliegen. Fahrtkosten, Parkgebühren und stressige Anreise zählen dann eher nicht. Hauptsache, man ist um ein paar Euro billiger geflogen als von Linz.

Und genau dort setzt die Hörfunk-Kampagne von koeppel/ an. „Wir lassen alles weg, was nicht zu unserer Botschaft gehört und versuchen, unsere Kernaussage so weit wie möglich zu verdichten, damit es in die 15- und 20-sekündigen Hörfunkformate passt.“ Sagt Wolfgang Köppel über die Arbeitsmethode in der Agentur. Das Ergebnis ist ein schlichter Dialog, der vermittelt: „Bei mir beginnt der Urlaub – vielleicht 30 Minuten von daheim entfernt und bequem und stressfrei erreichbar – mit dem Einchecken am Flughafen!“

Reinhören

Die seit Frühjahr andauernde COVID-19 Pandemie hat Einiges über den Haufen geworfen und jene Urlaubs- und Reisegewohnheiten torpediert, die in den letzten Jahren so selbstverständlich waren.

Jetzt gilt es abzuwarten, was Herbst und Winter bringen werden. Erfahrungsgemäß überlegen viele schon zu Weihnachten, wohin es in den Urlaub gehen soll. Und dann will – sofern es die Umstände erlauben – der Flughafen Linz mit einer Kampagne von koeppel/ wieder im Bewusstsein der Reisenden als stressfreie Homebase verankert sein.