Sieger Print – Caesar 2018

Wir stellen in die Erinnerungs-Auslage:

Unsere Gold-Preisträger des CAESAR 2018 in der Kategorie Print.

Die Kategorie für Druckwerke wie Imagebroschüren, Kataloge, Verkaufsprospekte, Inserate, Kalender, Jahresberichte, Geschäftsberichte, Bücher, Medienmappen bis hin zu Plakatgestaltungen und Visitenkarten.

Siegerprojekt CAESAR 2018 in Gold:
„Entfernen wir, was keiner braucht“ Reichl und Partner für Andmetics

„Wir reichen als Agentur ausschließlich bei internationalen Awards und eben beim Caesar ein. Warum? Der Caesar findet öffentliche Beachtung, und kann sich mit den internationalen Werbepreisen messen. Das sehen auch unsere Kunden so.“ – Rainer Reichl, CEO REICHLUNDPARTNER

Auftraggeber: Andmetics

„Wir sind noch immer sehr stolz, dass wir 2018 den CEASAR in Gold für unsere Print Kampagne „Entfernen, was keiner braucht“ erhalten haben. Dadurch konnten wir langfristig Kunden, Lieferanten und Kooperation Partner mit Witz & Charme von unseren Produkten überzeugen. In unserer heutigen stressigen und informationsüberladenen Welt, glauben wir noch immer an die Aussagekraft dieser Kampagne und sind sehr ambitioniert auch künftig diesen Slogan zu leben.” – Mag.a Margot Helm, Msc., Founder & Head of Communication

Background: Andmetics ist ein revolutionäres Start-up mit viel Erfahrung im Waxing Bereich. Das heißt sie haben viel Erfahrung mit der Entfernung von unliebsamen Dingen. Und daraus haben wir starke Statements geschaffen, mit denen sich die Marke für „die Entfernung“ von Sexismus, Rassismus und Homophobie stark macht.

Im Bild v.l.n.r.: Mag. Michael Piber (Reichl und Partner), Margot Helm (Andmetics), Mag. Nicole Hinum, DI (FH) Hannes Freudenthaler (Andmetics)