NEW STARS ARE BORN

Jedes Jahr bringt die MKD in Linz neue Talente hervor. Inmitten von neon-beleuchteten Straßen und digitalen Landschaften formten die diesjährigen Absolvent*innen unter dem Jahresthema „Meta“ ein kreatives Feuerwerk und veranschaulichten so ihre Leidenschaft für Kommunikationsdesign. Am 21. Juni 2023 war es dann so weit: Die Studierenden präsentierten bei ihrem selbst organisierten Event stolz ihre Projekte und enthüllten eine faszinierende Publikation.

ÜBER DIE MKD

Die MKD – Meisterschule für Kommunikationsdesign ist eine einjährige Ausbildung für Grafik- und Kommunikationsdesign an der HTL1 Bau und Design in Linz. Die Meisterklasse agiert wie eine Übungsagentur und erarbeitet reale Projekte. Selbstständiges, prozessorientiertes Arbeiten und die Zusammenarbeit in Teams prägen das Jahr an der Meisterschule. Ziel ist es, das gestalterische Profil der Studierenden zu schärfen und ihre Fähigkeiten für individuelle Schwerpunkte im Designbereich zu stärken.

WIE SO EIN MKD-JAHR AUSSIEHT?

 

1. JAHRESTHEMA

In der MKD erhält jeder Jahrgang ein eigenes Jahresthema, welches als Leitfaden für einige Projekte, die Publikation und das Abschluss-Event dient. In diesem Jahr lautete das inspirierende Thema: „Meta“.

2. PROJEKTE

Die Studierenden der MKD arbeiten an einer Vielzahl von Projekten. Darunter freie Themen, Wettbewerbe, Ausstellungen und Aufträge für externe Auftraggeber*innen. Diese facettenreichen Projekte bieten ihnen die Möglichkeit, ihre kreativen Fähigkeiten und ihr Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen des Designs in der Praxis unter Beweis zu stellen.

Dieses Jahr wurde unter anderem ein Projekt in Kooperation mit dem „Nextcomic Festival“ umgesetzt:

3. EVENT

Gegen Ende des Jahres präsentieren die Meister*innen ihre Projekte auf einem von ihnen selbst organisierten Event. In diesem Jahr fand das Abschluss-Event am 21. Juni im OÖNachrichten Forum statt, bei dem die kreativen Ergebnisse ihrer harten Arbeit im Rampenlicht standen.

LET’S TALK META

Meta – eine vielschichtige Welt aus neonbeleuchteten Straßen, tanzenden Holo-Figuren inmitten biolumineszierender Pflanzen. Die Studierenden der MKD haben sich auf eine faszinierende Reise zwischen realen und digitalen Welten begeben. Mit kreativer Begeisterung und viel Engagement haben sie Projekte aus verschiedenen Designbereichen entwickelt. Darunter auch die diesjährige Publikation. Meta verkörpert mehr als nur ein Wort – es ist das Herzstück der MKD und ihrer innovativen Talente.

Christof Schumacher und das Netzwerk Werbung gratulieren allen Absolvent*innen der MKD herzlich zu ihrem erfolgreichen Abschlussjahr. Wir wünschen euch alles Gute für den weiteren Weg – ob es direkt ins Berufsleben geht, eine weitere Ausbildung ansteht oder eine wohlverdiente Verschnaufpause eingelegt wird. Das Netzwerk Werbung freut sich darauf, mehr von den Talenten von morgen zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf der bevorstehenden Reise!